Aktuelles

14.
03.
2017

56 E-Autos am Start - 6. E-Rallye brach alle Rekorde Di…

19.
01.
2017

Bei der E-Rallye geht es nicht um Geschwindigkeit. Start i…

14. September: E-Bike-Tour
Ritter, Räuber, Rurgeschichte(n)

Sie fahren gerne mit Ihrem E-Bike? Dann sind Sie herzlich eingeladen, am 14. September bei der nun schon dritten E-Bike-Tour der Heinsberger E-Mobilitäts-Initiative dabei zu sein. Die Tour führt Sie über circa 50 Kilometer zu Rittern und Ruinen durch das Wurmtal Richtung Geilenkirchen. Begleitet werden Sie von der Heinsberger Touristenführerin Anette Tanz, die wieder an verschiedenen Zwischenstopps Anekdoten und Dönekes zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke erzählt.

Gemeinsamer Start ist am Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Raiffeisenbank Heinsberg, Siemensstraße 5 (gegenüber der Kreisverwaltung). Schirmherr und Bürgermeister Wolfgang Dieder wird Sie zusammen mit den Vertretern der Mitgliedsfirmen der Initiative offiziell begrüßen und das Startzeichen geben. Am Start erhält jeder Teilnehmer eine Sicherheitsweste als kleines Begrüßungsgeschenk. Vorsorglich empfehlen wir das Tragen eines Helms. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Heinsberger E-Mobilitäts-Initiative grundsätzlich keine Haftung übernimmt.

Wir fahren an der Wurm Richtung Geilenkirchen und zurück durch Felder und Wiesenlandschaften im Bereich der Rur. Im Loherhof laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein. Am Ende der Tour halten wir außerdem noch für jeden Teilnehmer eine kleine Überraschung bereit.

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, gibt es an der Raiffeisenbank gute Parkmöglichkeiten. In der Innenstadt von Heinsberg können Sie an den E-Ladesäulen von Alliander auf der Hochstraße, Ecke Lieder Straße und Hochstraße, Erzbischof-Philipp Straße kostenlos Ihr E-Bike aufladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie brauchen sich nicht vorab anzumelden. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen schon jetzt eine schöne E-Bike-Tour.

Im Falle von Starkniederschlägen und bei Unwetter behält sich die Initiative vor, die E-Rallye abzusagen.

Die Mitglieder der Heinsberger E-Mobilitäts-Initiative